Menü

Windeleimer – Vergleich und Empfehlungen (2023)

Braucht man wirklich einen Windeleimer? Was ist der Unterschied zwischen klassischen Windeleimern und Windeltwistern? Was muss man beim Kauf berücksichtigen? Die Antworten und Empfehlungen haben wir für Euch erarbeitet.

Windeleimer, oder: der hilfreiche Kübel im Kinderzimmer.

Ihr habt die erste Windel gewechselt? Gratulation! Ohne Zwischenfälle und Kleckerei? Hut ab! Und jetzt? Wohin mit der Windel fragt ihr Euch? Am besten in einen eigenen Windeleimer der neben der Wickelkommode steht. Klingt eklig? Nein, ganz und gar nicht. Faltet die Windel einfach sorgfältig zusammen und lasst sie ganz einfach im Eimer verschwinden. Und das macht ihr dann mit den nächsten 10 Windeln genauso, bis der Eimer voll ist. Dann den vollen Windelsack entsorgen gehen, neuen einlegen und fertig ist der Boxenstopp. So einfach geht das. Doch dafür braucht Ihr auch den richtigen Windeleimer an Eurer Seite.

Extra-Tipp: Legt euch bei Amazon eine Baby-Wunschliste an und sichert euch bis zu 15% Rabatt. Mehr Infos hier.

Windeleimer erleichtern die Entsorgung von Windeln

Ach, ihr wollt das mit einem normalen Mülleimer mit Deckel versuchen? Nur zu. Ihr werdet bald feststellen, dass dies keine besondere Wohltat für Eure Nase ist. Unsere Empfehlung ist lieber vorsorgen und vom ersten Tag an einen Windeleimer haben. Denn mit großer Wahrscheinlichkeit wird dieser spezielle Eimer sogar zu einem der wichtigsten Einrichtungsgegenstände im Kinderzimmer. Ein Windeleimer erleichtert Euch die Entsorgung der Windeln und Feuchttücher um einiges. Und wenn er gut platziert ist, erspart Ihr Euch viele weite Wege zum Mistkübel.

Seid Ihr auf der Suche nach weiterem Zubehör fürs Kinderzimmer? Dann seht Euch unsere Empfehlungen zu folgenden Produkten an: Wärmelampe bzw. Heizstrahler, Stubenwagen, Babybett, Babymatratze und Nachtlicht.

Die 3 besten Windeleimer im Vergleich

Wir haben für Euch einige Modelle analysiert und anhand unserer Erfahrungen, Bewertungen und qualitativen Kriterien die drei besten gekürt. Diese Produkte können wir mit gutem Gewissen empfehlen, da wir davon überzeugt sind.

Unsere Empfehlung
Chicco Windeleimer Odour Off; geruchsdichtes System, platzsparender Windeleimer mit Deckel, einfach zu benutzen und zu reinigen, funktioniert mit herkömmlichen Tüten
Tommee Tippee Twist and Click Advanced Nappy Bin Starter Set, Eco-Friendlier System with 6x Refill Cassettes with Sustainably Sourced Antibacterial GREENFILM, White
Preis-Tipp
Rotho Babydesign Bella Bambina Windeleimer - recycelt - Windeleimer - geruchsdicht - ohne Nachfüllkasetten - Wickeleimer - grau
Titel
Chicco Windeleimer Odour Off; geruchsdichtes System, platzsparender Windeleimer mit Deckel, einfach zu benutzen und zu reinigen, funktioniert mit herkömmlichen Tüten
Tommee Tippee Twist and Click Advanced Nappy Bin Starter Set, Eco-Friendlier System with 6x Refill Cassettes with Sustainably Sourced Antibacterial GREENFILM, White
Rotho Babydesign Bella Bambina Windeleimer - recycelt - Windeleimer - geruchsdicht - ohne Nachfüllkasetten - Wickeleimer - grau
Fassungsvermögen
Fasst bis zu 25 Windeln
Fasst bis zu 30 Windeln
Fasst bis zu 15 Windeln
Säcke
mit handelsüblichen Müllsäcken verwendbar
kompatibel mit Nachfüllkassetten (Standard-Modell aus 98%-recyceltem Kunststoff)
mit handelsüblichen Müllsäcken verwendbar
Weitere Informationen
Geruchsstop dank Drehverschluss
Geruchsstop dank Windeltwister-Funktion
einfacher Deckel
Preis
48,34 EUR
42,90 EUR
14,99 EUR
Unsere Empfehlung
Chicco Windeleimer Odour Off; geruchsdichtes System, platzsparender Windeleimer mit Deckel, einfach zu benutzen und zu reinigen, funktioniert mit herkömmlichen Tüten
Titel
Chicco Windeleimer Odour Off; geruchsdichtes System, platzsparender Windeleimer mit Deckel, einfach zu benutzen und zu reinigen, funktioniert mit herkömmlichen Tüten
Fassungsvermögen
Fasst bis zu 25 Windeln
Säcke
mit handelsüblichen Müllsäcken verwendbar
Weitere Informationen
Geruchsstop dank Drehverschluss
Preis
48,34 EUR
Mehr Infos
Tommee Tippee Twist and Click Advanced Nappy Bin Starter Set, Eco-Friendlier System with 6x Refill Cassettes with Sustainably Sourced Antibacterial GREENFILM, White
Titel
Tommee Tippee Twist and Click Advanced Nappy Bin Starter Set, Eco-Friendlier System with 6x Refill Cassettes with Sustainably Sourced Antibacterial GREENFILM, White
Fassungsvermögen
Fasst bis zu 30 Windeln
Säcke
kompatibel mit Nachfüllkassetten (Standard-Modell aus 98%-recyceltem Kunststoff)
Weitere Informationen
Geruchsstop dank Windeltwister-Funktion
Preis
42,90 EUR
Mehr Infos
Preis-Tipp
Rotho Babydesign Bella Bambina Windeleimer - recycelt - Windeleimer - geruchsdicht - ohne Nachfüllkasetten - Wickeleimer - grau
Titel
Rotho Babydesign Bella Bambina Windeleimer - recycelt - Windeleimer - geruchsdicht - ohne Nachfüllkasetten - Wickeleimer - grau
Fassungsvermögen
Fasst bis zu 15 Windeln
Säcke
mit handelsüblichen Müllsäcken verwendbar
Weitere Informationen
einfacher Deckel
Preis
14,99 EUR
Mehr Infos

Unsere Empfehlung

Für uns gibt es bei Windeleimern einen klaren Sieger. Wir verwenden von Beginn an den CHICCO Windeleimer Odour OFF. Dieser ist dank eines Drehtürenprinzips sehr geruchsdicht. Zudem hat er die perfekte Größe und fasst bis zu 25 Windeln. Somit erfüllt er alle praktischen Anforderungen. Ein klarer Vorteil ist auch, dass er mit herkömmlichen Müllbeuteln kompatibel ist. damit können auch biologisch abbaubare Beutel verwendet werden. Für uns hat der Chicco Windeleimer den Test bestanden. wir können ihn absolut empfehlen und würden uns jederzeit wieder für dieses Modell entscheiden.

Unser Tipp: Die passende Wärmelampe für die ersten Monate am Wickeltisch

Dennoch fällt die Entscheidung nicht leicht, denn es gibt zwei Arten von Windeleimern.

Arten von Windeleimern

Klassische Windeleimer

Gute klassische Windeleimer sind mit einem „Drehtürenprinzip“ ausgestattet. Dadurch wird der Geruch der Windeln besser im Eimer verschlossen. Einfache Eimer mit normalen Deckeln sind aus unserer Sicht nicht zu empfehlen. Bei diesen Modellen dichten die Deckel selbst zwar recht gut, beim Öffnen der Eimer drängt jedoch recht schnell ein unerwünschter Geruch heraus. Dieser macht es sich dann oft gemütlich im Kinderzimmer und verschwindet erst nach einer Weile.

Vorteile:

  • Im Regelfall günstiger
  • kompatibel mit herkömmlichen Müllbeuteln
  • laufende Kosten für herkömmliche Müllbeutel sind gering
  • umweltschonender, da für die Müllbeutel weniger Plastik notwendig ist als bei „Windeltwistern“ bzw. Windeleimern mit Nachfüllkassetten

Nachteile:

  • teilweise, je nach Modell, etwas weniger geruchsdicht als Windeltwister

Windeltwister – Windeleimersysteme mit Nachfüllkassetten

Seit vielen Jahren gibt es sie, die Windeltwister. Sie sehen von aussen wie normale Windeleimer aus. Innen verfügen sie jedoch über ein cleveres System. In einer ringförmigen Kassette sind Müllsäcke angeordnet. Wenn Ihr jetzt eine Windel in den Eimer steckt und den Deckel schließt, wird die Windel im Müllsack eingedreht und im Eimer verstaut. Dieses System lässt möglichst wenig Gerüche entweichen. Im Vergleich zu anderen Systemen ist das jedenfalls ein Vorteil. Sicherlich eine sehr ausgeklügelte Technik, jedoch verbraucht dieses System sehr viele Müllbeutel. Daher ist es aus Umweltaspekten recht problematisch. Wer in der heutigen Zeit etwas bewusster mit der Umwelt umgehen möchte, sollte sich die Anschaffung dieser „Müllschlucker“ zwei Mal überlegen.

Vorteile:

  • Die Eimer selbst werden relativ günstig angeboten – jedoch kommt der Preisaufschlag bei den laufend benötigten Nachfüllkassetten
  • aufgrund der Bauart teilweise geruchsdichter

Nachteile:

  • nur kompatibel mit den dazugehörigen Nachfüllkassetten
  • Nachfüllkassetten und damit die Müllbeutel sind deutlich teurer in den laufenden Kosten
  • deutlich höherer Plastikverbrauch

In Folge findet ihr eine kurze Checkliste zu den wichtigsten Informationen und Kaufkriterien.

Checkliste

  • Geruchsdichte: Vorab möchten wir eines loswerden. Selbst der beste Windeleimer wird nicht geruchsdicht sein, wenn er falsch verwendet wird. Grundsätzlich sollte das System des Windeleimers eine möglichst hohe Geruchsisolation ermöglichen. Klar ist, einfache Mülleimer oder simple Eimer bzw. Kübel mit normalen Verschlüssen reichen hier nicht aus. Der Sieger in dieser Kategorie ist definitiv der Windeltwister. Hier geht die Geruchsdichte jedoch deutlich zu Lasten der Umweltfreundlichkeit. Mittlerweile gibt es auch sehr gut dichtende klassische Windeleimer, welche wir Euch unten vorstellen.
  • Hygienische Handhabung: Ein Windeleimer sollte einfach in der Handhabung sein. Das heisst wenig Kontakt mit den benutzten Windeln und einfaches Wechseln der Müllsäcke. Hier sind die simplen Eimer mit einfachen Deckeln klar im Nachteil. Gute Windeleimer mit Drehtürenprinzip oder Windeltwister sind hingegen recht hygienisch und eher zu empfehlen.
  • Größe: Das Volumen des Eimers ist wichtig. Besonders da gerade zu Beginn sehr viele Windeln verwendet werden. Wenn Euer Baby älter ist, wird zwar seltener gewickelt jedoch sind die Windeln größer. Wir empfehlen bei Windeleimern ein Fassungsvermögen von rund 20 Windeln. Das entspricht bei einem klassischen Eimer Müllsäcken mit zumindest 30 Liter. Zu große Eimer sind aus unserer Sicht zwar praktisch, jedoch nicht so hygienisch. Je mehr Windeln in den Eimer passen, desto länger verweilen die Bakterien im Eimer und der Geruch wird intensiver. Daher sind unserer Meinung nach 30 Liter bzw. 15-20 Windeln Fassungsvermögen die goldene Mitte.
  • Umweltfreundlichkeit: Hier haben klassische Eimer einen klaren Vorteil. Das liegt daran, dass je Windel deutlich weniger Plastik für die Müllbeutel verbraucht wird. Bedenkt auch, dass es heutzutage auch biologisch abbaubare Müllsäcke gibt. Diese sind zwar ein wenig teurer, beruhigen jedoch auch ein wenig das „Umwelt-Gewissen“.
  • Reinigung: Ja, Ihr solltet den Windelbehälter von Zeit zu Zeit auch reinigen und desinfizieren. Hier ist natürlich eine einfache Bauart vorteilhaft, da die notwendigen Stellen leicht zugänglich sind.

Weitere empfehlenswerte Windeleimer

Ein Vergleich der verschiedenen Modelle lohnt sich. Unsere Empfehlungen zu weiteren guten Modellen findet ihr daher hier:

Angelcare Original Classic XL Windeleimer, 5 x weniger Folienverbrauch, Umweltfreundlicheres System mit 1 Nachfüllkassette
  • Optimaler Geruch Schutz Dank luftundurchlässigen - Schichtigen Folienschlauch mit Geruchsbarriere
  • Extra großes Fassungsvermögen erspart den häufigen Gang zur Mülltonne
  • Rückenfreundliche Höhe
  • Umweltschonend durch geringen Folienverbrauch
Tommee Tippee Twist & Click Advanced Windeleimer, Umweltfreundlicheres System mit 1 Nachfüllkassette mit Nachhaltig Bezogener Antibakterieller GREENFILM-Folie, Grün
  • Garantierter Schutz vor Gerüchen: Der einzige Windeleimer, der jede Windel einzeln eindreht, sodass keine unangenehmen Gerüche nach außen dringen können, selbst wenn der Deckel geöffnet ist
  • Garantierter Schutz vor Keimen: Bei Berührung tötet die mehrlagige antibakterielle GREENFILM-Folie 99 % aller gefährlichen Keime wie E. coli und Staphylococcus aureus ab
  • Jetzt noch umweltfreundlicher: Unser mehrlagiger, antibakterieller Film blockiert Gerüche genauso effektiv wie zuvor aber ist nun biobasierend und besteht aus nachhaltig bezogenem Zuckerrohr
  • Großes Fassungsvermögen: Das System fasst bis zu 28 Windeln* und erspart dir den häufigen Gang zur Mülltonne. Der Deckel ist einfach zu handhaben und lässt sich platzsparend gegen jede Wand öffnen
  • Optimaler Schutz: Für eine optimale Funktion und garantierten Schutz vor Gerüchen und Keimen solltest du für deinen Twist & Click Windeleimer nur original Twist & Click Nachfüllkassetten verwenden
Angebot
Spross Baby Windeleimer inkl. Nachfüllkassette - geruchsdichtes System mit Einhandbedienung - Mülleimer für Baby Windeln, weiß-grau
  • SCHLUSS MIT DICKER LUFT IM WICKELZIMMER - Das einzigartige Magnetverschlusssystem und die luftundurchlässige Mehrschichtfolientechnologie sorgen für einen bestmöglichen Geruchseinschluss und eine geruchlose Entsorgung.
  • KLICK & WEG = MAXIMALE HYGIENE - Per Knopfdruck öffnet sich der Windeleimer. Durch erneutes Knopfdrücken verschwindet auch die volle Windel mühelos im Folienschlauch. Sie müssen die Windel nie mehr durch eine schmale Öffnung drücken!
  • IMMER EINE HAND FÜR IHR BABY FREI - Durch den innovativen Schließmechanismus können Sie den Eimer problemlos mit einer Hand bedienen. So haben Sie stets eine Hand frei für Ihren Schatz.
  • SIE HABEN ES SICH VERDIENT - In der Schwangerschaft und in der ersten Phase nach der Geburt war Ihr Rücken genug Strapazen ausgesetzt. Die rückenfreundliche Höhe von ca. 70cm sorgt hier für Entspannung.
  • MIT LIEBE HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Nach jahrelanger Forschungsarbeit sind wir unglaublich stolz darauf, diesen Windelmülleimer in unseren Hallen in Niedersachsen für Sie herstellen zu können.
KORBELL - STANDARD - Windelabfallbehälter - 16 L - Weiß - Ökonomisch - Ökologisch - Pedal - Fassungsvermögen von 45 Mänteln | 1er pack
  • Handfreier Windelkorb dank des Fußpedals.
  • Kindersichere Sperrtaste.
  • Abnehmbare Sicherheitstür zur Verwendung als konventioneller Abfallbehälter.
  • Verkauft mit 1 Nachfüllung mit einer Kapazität von 240 Schichten, die bereits in Ihrem Korb installiert ist.
  • Eine Kapazität von 45 Schichten.
Windeleimer 12l weiß mit Deckel und Bügel d=27,5cm
  • Lockweiler Windeleimer
  • mit Deckel und Bügel, Farbe weiß, Fassungsvermögen 12 l, 1 Stück

Bestseller

Welcher Windeleimer wird am häufigsten gekauft? Vor allem bei diesen nützlichen Eimern achten viele Eltern auf den „Bestseller-Status“. Denn wurde ein Produkt oft gekauft, muss es ja gut sein. Findet hier die Bestsellerliste:

Darauf sollte man achten

Antibakterielle Müllsäcke und regelmäßige Reinigung

Da in gebrauchten Windeln naturgemäß viele Bakterien im Partymodus sind, empfehlen wir die Windelsäcke regelmäßig zu wechseln. Zudem hilft eine Reinigung alle 2-3 Wochen sowie die Verwendung eines Desinfektionssprays auch, um eine Ausbreitung der Bakterien sowie das Festsetzen von schlechten Gerüchen zu verhindern. Zur Reinigung kann man auch Desinfektionstücher verwenden, das erspart einen zusätzlichen Schritt.

Wer noch eine Stufe weiter gehen möchte, kann auch antibakterielle Müllsäcke verwenden.

Der richtige Platz

Kurz vorab: nicht neben Heizkörper oder unter die Wärmelampe stellen. Die ausstrahlende Wärme fördert die Vermehrung von Bakterien und auch die Geruchsbildung. Ein optimaler Ort ist neben der Wickelkommode, an einem kühlen und dunklen Platz und ohne direkter Sonneneinstrahlung.

Häufige Fragen

Braucht man einen Windeleimer?

Ihr werdet im Laufe des Babylebens mehrere tausend Mal die Windeln wechseln. Das bedeutet auch, dass Ihr mehrere tausend Mal eine Windel entsorgen müsst. Nun könnt Ihr Euch überlegen, ob Ihr diese zum normalen Müll in die Küche bringt oder direkt neben dem Wickeltisch in einen eigenen Eimer für Windeln gebt. Wie Ihr Euch sicher schon denkt, ist ein eigener Eimer neben dem Wickeltisch deutlich effizienter.

Jetzt stellt sich die Frage, warum es ein spezieller Windeleimer sein muss. Ihr kennt sicher den Geruch eines normalen Mülleimers. Ihr macht den Deckel auf und wollt etwas reinwerfen und aus dem halbvollen Mülleimer drängt schon ein leichter Gestank. Und das obwohl nicht immer nur Essensreste im Müll liegen. Jetzt stellt Euch den Geruch von 10 oder 15 vollen Windeln und schmutzigen Feuchttüchern vor. Volle Windeln, die vielleicht schon 24 oder 48 Stunden bei Zimmertemperatur lagern. Ein wahrer Genuss, oder? Um daher zu vermeiden, dass bei jedem Einlegen einer Windel ein betäubender Geruch rausdrängt wurden Windeleimer erfunden. Diese Modelle isolieren die Windeln mehr als herkömmliche Mülleimer und verhindern eine Geruchsbelästigung. Hier findet Ihr einen Vergleich verschiedener Modelle, unsere Empfehlungen sowie einen Ratgeber.

Wie groß soll ein Windeleimer sein?

Die meisten Modelle fassen rund 20-25 Windeln. Darüber hinaus gibt es große Windeleimer, die mehr als 25 Windeln fassen. Aus praktischer Sicht sind diese vorteilhaft, da man den Müllbeutel seltener zum Müll bringen muss. Der Nachteil von großen Modellen ist jedoch die Geruchsbildung. Da sich mehr Windeln über einen längeren Zeitraum anhäufen, bildet sich auch mehr Geruch als bei normalen Größen. Da man mit normalen Modellen alle 2-3 Tage den Beutel wechseln muss, sind diese aus unserer Sicht absolut ausreichend. Wir gehen lieber ein Mal mehr pro Woche zum Müll und vermeiden dafür starke Geruchsbildung.Hier findet Ihr einen Vergleich verschiedener Windeleimer, unsere Empfehlungen sowie einen Ratgeber.

Wie funktioniert ein Windeleimer?

Ein klassischer Windeleimer mit Drehtürenprinzip ist mit einer drehbaren Öffnung ausgestattet. In der verschlossenen Position ist die kleine Einlegewanne, in die Ihr die Windeln legt, nach unten geöffnet. Um eine Windel in den Eimer zu geben wird zuerst diese Einlegewanne mit einem Hebel oder einem Griff um 180 Grad gedreht, sodass Ihr die Windel einlegen könnt. Danach den Hebel oder Griff wieder in die Ursprungsposition drehen. Dadurch fällt die Windel in den Eimer, ohne dass der Eimer selbst geöffnet wird. So wird verhindert, dass (zu viele) Gerüche entweichen.Hier findet Ihr einen Vergleich verschiedener Modelle, unsere Empfehlungen sowie einen Ratgeber.

Welcher ist der beste Windeleimer?

Aus unserer Sicht ist der Windeleimer Chicco Odour Off die beste Wahl. Der Eimer zählt zu den klassischen Modellen und ist daher mit normalen Müllbeuteln kompatibel. Zudem verfügt er über ein Drehtürenprinzip, wodurch sehr wenig Geruch aus dem Behälter entweicht. Der Chicco Windeleimer vereint für uns daher gute Geruchsdichte mit der Kompatibilität von kostengünstigen Müllbeuteln. Im Vergleich zu anderen Modellen hat der Chicco Odour Off den Test jedenfalls bestanden und ist zudem kostengünstig. Solltet Ihr einen Windeltwister mit Nachfüllkassetten bevorzugen, empfehlen wir Euch ein Modell von Tommee Tippee zu nehmen. Die Windeltwister von Tommee Tippee sind qualitativ hochwertig und dichten sehr gut ab. Hier findet Ihr einen Vergleich verschiedener Modelle, unsere Empfehlungen sowie einen Ratgeber.

Wieviele Windeln passen in einen Windeleimer?

Ein Windeleimer sollte zumindest 15 Windeln fassen. Wenn weniger hinein passen, muss man ihn zu oft entleeren. Wenn er wiederum größer ist, stauen sich zu viele Windeln an und die Geruchsbildung kann „explodieren“. Die meisten Modelle fassen 15 bis 20 Windeln, was aus unserer Sicht ein guter Wert ist. Größere Modelle gibt es zwar auch, jedoch würden wir aufgrund der stärkeren Geruchs- und Bakterienbildung davon abraten. Hier findet Ihr einen Vergleich verschiedener Modelle, unsere Empfehlungen sowie einen Ratgeber.

Letzte Aktualisierung am 15.06.2024

Erfahrungsbericht: Ein unvergesslicher Familienurlaub im Familienhotel Petschnighof

Erfahrt in unserem Erfahrungsbericht warum das Familienresort Petschnighof eines der besten Familienhotels in Österreich ist.

Das ferdi Holzpferd von kitito: Test und Erfahrungen

Wir konnten das Holzpferd ferdi von kitito ausführlich testen. Erfahrt in unserem Testbericht, wie es uns gefallen hat und ob wir es empfehlen können.

GMT for Kids Schulranzen: Testbericht und Erfahrungen

Wir konnten zwei Schulranzen von GMT for Kids ausgiebig testen. Erfahrt in unserem Testbericht, wie sie uns gefallen haben und ob wir die GMT Schulranzen empfehlen können.

Holzpferd für Kinder: Test und Empfehlungen (2023)

Hier findet ihr die besten Holzpferde für Kinder im Test. Außerdem: Empfehlungen Holzpferd für Kinder mit Kauftipps sowie aktuelle Bestseller