Menü

Tretroller ab 2 Jahren – Empfehlungen (2023)

Welche Tretroller sind für Kinder ab 2 Jahren empfehlenswert? Ab wann ist für Kleinkinder das Fahren mit Tretrollern sinnvoll? Welche unterschiedlichen Modelle gibt es und welche Funktionen haben sie? All diese Fragen klären wir hier und zeigen Euch unsere Empfehlungen.

Nach dem Laufen und vor dem Fahrradfahren ist Zeit für Tretroller

Spätestens ab dem zweiten Geburtstag unserer Kleinen geht es für uns Erwachsene rund. Dann kommt die Zeit, wo es nicht mehr ausreicht, die Welt nur auf den eigenen Beinen erkunden zu wollen. Es beginnt die Zeit, wo mit Tretroller oder Laufrad durch die Gassen und Spielplätze gedüst wird.

Natürlich kann man auch etwas später mit dem Tretrollerfahren beginnen. Zu früh sollte man nicht damit beginnen, da zu kleine Kinder die für sie noch komplexen Abläufe sowie die Stabilität noch nicht so gut beherrschen. Oft hören wir davon, dass übermotivierte Eltern Ihren Kleinen ein Laufrad schenken, obwohl die Kleinen noch gar nicht bereit sind dafür. Das endet darin, dass die Kleinen schnell frustriert sind und das Laufrad nicht mehr beachten. Dann lieber doch eine Stufe kleiner anfangen, bspw. mit einem Tretroller mit Sitz. Andernfalls einfach ein paar Monate warten, zu dem Alter hat es noch keine Eile. Jedes Kind hat hier sein eigenes Tempo, was gut ist. Denn jeder unserer kleinen Lieblinge ist genau so individuell wie es sein möchte.

Ein guter Tretroller oder Kickboard ist ein perfekter Begleiter für Spaziergänge. Wichtig ist, dass Ihr den idealen Belag beachtet. Tretroller sind meist für asphaltierte Wege gemacht. Holprige Wege oder gar nicht asphaltierte machen keinen Spaß und können sogar gefährlich werden, da die Kleinen hier leicht stürzen können.

Weiters empfehlen wir Euch zu Beginn auf wenig bis gar nicht befahrenen Strassen oder gar Fusswegen zu üben. Zu Beginn müssen Eure Kleinen noch alle Abläufe auf einmal kennenlernen und sind noch nicht so koordiniert. Meidet daher zu Beginn befahrene Strassen sowie Wege, auf denen viele Fahrradfahrer unterwegs sind.

Welcher Tretroller jedoch für Eure Kleinsten empfehlenswert sind, ist die Kernfrage. Wichtig ist, dass der erste Roller zumindest drei Räder hat. So wird das Gleichgewichtsgefühl besser erlernt.

Seid ihr auf der Suche nach Alternativen? In anderen Berichten haben wir für Euch Empfehlungen für Laufräder oder Kinderfahrradsitze, falls Ihr mit Euren Kleinsten einen Fahrradausflug machen wollt.

In Folge stellen wir Euch unsere Empfehlungen, wichtige Informationen und eine Bestsellerliste zu Tretrollern vor.

Die 3 besten Tretroller

Es gibt einige gute Tretroller für Kinder ab 2 Jahren. Alle haben sie drei Räder und können auch „Kickboards“ oder „Scooter“ genannt werden. Wir haben Euch die aus unserer Sicht drei besten Modelle in einem Vergleich zusammengestellt.

Unsere Empfehlung
Scoot & Ride 3418 Highwaykick 1 - Steel - Scooter mit sitz
Micro™ Mini Deluxe LED | Kickboard mit LED-Vorderrollen | Lenken durch Gewichtsverlagerung| mitwachsender Lenker höhenverstellbar | ab 2 J. | Kickboard in 7 Farben erhältlich
Preis Tipp
PUKY R1 Scooter | sicherer Roller für Kinder ab 2 Jahren | rutschfestes Trittbrett | höhenverstellbarer Lenker | top Fahrrad-Alternative | Himmelblau
Titel
Scoot & Ride 3418 Highwaykick 1 - Steel - Scooter mit sitz
Micro™ Mini Deluxe LED | Kickboard mit LED-Vorderrollen | Lenken durch Gewichtsverlagerung| mitwachsender Lenker höhenverstellbar | ab 2 J. | Kickboard in 7 Farben erhältlich
PUKY R1 Scooter | sicherer Roller für Kinder ab 2 Jahren | rutschfestes Trittbrett | höhenverstellbarer Lenker | top Fahrrad-Alternative | Himmelblau
Funktionen
2-in-1 Roller: größenverstellbar inkl. Sitzfunktion
Tretroller mit höhenverstellbarem Lenker und eingebautem LED-Licht
Tretroller mit höhenverstellbarem Lenker
Material
Material: legierter Stahl, Aluminium und Kunststoff
Räder aus Gummi
Material: Aluminium
Räder aus Gummi
Material: Aluminium
Räder aus Schaumstoff
Gewicht
Traglast: bis zu 50kg auf Trittfläche, bis zu 20kg auf Sitz
Traglast: bis zu 35kg
Traglast: bis zu 20kg
Preis
109,90 EUR
92,54 EUR
76,54 EUR
Unsere Empfehlung
Scoot & Ride 3418 Highwaykick 1 - Steel - Scooter mit sitz
Titel
Scoot & Ride 3418 Highwaykick 1 - Steel - Scooter mit sitz
Funktionen
2-in-1 Roller: größenverstellbar inkl. Sitzfunktion
Material
Material: legierter Stahl, Aluminium und Kunststoff
Räder aus Gummi
Gewicht
Traglast: bis zu 50kg auf Trittfläche, bis zu 20kg auf Sitz
Preis
109,90 EUR
Mehr Infos
Micro™ Mini Deluxe LED | Kickboard mit LED-Vorderrollen | Lenken durch Gewichtsverlagerung| mitwachsender Lenker höhenverstellbar | ab 2 J. | Kickboard in 7 Farben erhältlich
Titel
Micro™ Mini Deluxe LED | Kickboard mit LED-Vorderrollen | Lenken durch Gewichtsverlagerung| mitwachsender Lenker höhenverstellbar | ab 2 J. | Kickboard in 7 Farben erhältlich
Funktionen
Tretroller mit höhenverstellbarem Lenker und eingebautem LED-Licht
Material
Material: Aluminium
Räder aus Gummi
Gewicht
Traglast: bis zu 35kg
Preis
92,54 EUR
Mehr Infos
Preis Tipp
PUKY R1 Scooter | sicherer Roller für Kinder ab 2 Jahren | rutschfestes Trittbrett | höhenverstellbarer Lenker | top Fahrrad-Alternative | Himmelblau
Titel
PUKY R1 Scooter | sicherer Roller für Kinder ab 2 Jahren | rutschfestes Trittbrett | höhenverstellbarer Lenker | top Fahrrad-Alternative | Himmelblau
Funktionen
Tretroller mit höhenverstellbarem Lenker
Material
Material: Aluminium
Räder aus Schaumstoff
Gewicht
Traglast: bis zu 20kg
Preis
76,54 EUR
Mehr Infos

Unsere Empfehlung

Ja, wir gehören zu den Eltern, die zuerst mit einem Laufrad starten wollten. Relativ bald haben wir festgestellt, dass unsere Kleine das Laufrad noch nicht fahren wollte. Das war der Punkt wo wir die Suche nach einem Tretroller gestartet haben. Fündig wurden wir beim Kickboard „Highwaykick 1“ von Scoot and Ride. Dieses Kickboard lässt sich in Sekunden von einem Kickboard zu einem Dreirad umbauen und ist größenverstellbar. Unsere Kleine und viele ihrer Freunde lieben dieses Kickboard, da es besonders für die kleinen Anfänger ein idealer Start ist.

Unser Tipp: ein sicherer Kinderhelm ist ebenso unerlässlich für die Sicherheit unserer Kleinen

Extra-Tipp: Legt euch bei Amazon eine Baby-Wunschliste an und sichert euch bis zu 15% Rabatt. Mehr Infos hier.

Unsere Empfehlung, der Highwaykick 1 von Scoot and Ride, in weiteren Farben

Scoot & Ride 3418 Highwaykick 1 - Steel - Scooter mit sitz
  • 2 in 1 Kinderkickboard-Laufrad schnelle Verwandlung ganz ohne Werkzeug
  • Komfortabler und großer Sitz für sicheren Halt
  • Der Highwaykick 1 ist der ideale Begleiter für Kinder von 1 bis 5 Jahren
  • Maße: Körpergröße: 82-118cm/Sitzhöhe: 22,5-29cm/Lenkerhöhe: 57-64cm/Räder: 2*120mm PU vorne, 80mm PU hinten
  • Hergestellt aus hochwertigen Materialien
Scoot & Ride 3415 Highwaykick 1 Ash
  • 2 in 1 Kinderkickboard-Laufrad schnelle Verwandlung ganz ohne Werkzeug
  • Komfortabler und großer Sitz für sicheren Halt
  • Der Highwaykick 1 ist der ideale Begleiter für Kinder von 1 bis 5 Jahren
  • Maße: Körpergröße: 82-118cm/Sitzhöhe: 22,5-29cm/Lenkerhöhe: 57-64cm/Räder: 2*120mm PU vorne, 80mm PU hinten
  • Hergestellt aus hochwertigen Materialien

Für den Sommer schafft Ihr noch mehr Abwechslung im Garten oder am Balkon mit unseren Empfehlungen zu Sandkästen oder Planschbecken.

In unserer Checkliste zeigen wir Euch, welche Kriterien Ihr beim Kauf von einem Tretroller beachten solltet:

Checkliste

  • Alter: Der ideale Zeitpunkt für Tretroller hängt immer mit der individuellen Entwicklung Eurer Kinder zusammen. Manche Kinder lernen bereits mit 9 Monaten gehen, andere erst mit 14 Monaten. So ist das auch beim Fahren. Sobald das Gehen und Laufen für Eure Kinder jedoch bereits zur Routine gehören, könnt Ihr erste Überlegungen zu einem Tretroller oder Laufrad anstellen. Bei vielen Kindern ist das rund 2 Jahre nach der Geburt der Fall. Deshalb bieten einige Hersteller ihre Tretroller bereits für Kinder ab 2 Jahren an.
  • Einsatzort: Die meisten Tretroller, Kickboards und Scooter sind für asphaltierte Oberflächen gemacht. Das macht auch Sinn, da gerade kleine Kinder das Fahren auf ebenen und ungefährlichen Wegen lernen sollten. Zudem wären die meisten Roller für Schotterwege oder nicht asphaltierte bzw. betonierte Wege aufgrund der Reifen nicht geeignet. Die Wahrscheinlichkeit von Unfällen beim Fahren auf unebenen Wegen steigt, insb. auf Schotterwegen und Wegen mit Schlaglöchern.
  • Arten: Klassische Tretroller haben in der Regel zwei Reifen. Tretroller bzw. Scooter für die ganz Kleinen haben jedoch drei Reifen. Das soll das Erlernen des notwendigen Gleichgewichtsgefühls erleichtern. Zudem bleibt die Motivation zum Fahren aufrecht, wenn Eure Kinder besser vorankommen. Roller mit drei Reifen werden hierbei auch „Kickboard“ genannt. Weiters gibt es bei einigen Rollern nützliche Funktionen wie Höhenverstellbarkeit und integrierte Sitze. Besonders Letzteres eignet sich super für kleine Kinder, da diese beim Rollerfahren schnell müde werden.
  • Material: Im Grunde gilt, gute Roller haben Gummireifen, die anderen Modelle Plastikreifen. Gummireifen haben eine deutlich bessere Haftung und sind etwas weicher, wodurch Unebenheiten besser abgefedert werden. Die Gerüste vieler Tretroller bestehen aus Metall, meist Aluminium. Einige wenige Modelle bestehen aus Kunststoff, wobei der Roller von Scoot and Ride besonders hochwertig hergestellt wurde und aufgrund der Kunststoffkonstruktion ein besonders angenehmes Fahrgefühl bietet.

Empfehlenswerte Tretroller und Kickboards für Kinder ab 2 Jahren

Empfehlenswerte Tretroller und Kickboards für Kinder ab 2 Jahren anhand der Bewertung anderer Eltern findet ihr hier:

Angebot
PUKY R1 Scooter | sicherer Roller für Kinder ab 2 Jahren | rutschfestes Trittbrett | höhenverstellbarer Lenker | top Fahrrad-Alternative | Himmelblau
  • SCOOTER: Bereiten Sie Kindern die pure Fahr- und Lernfreude. Mit dem dem PUKY R1 können selbst ungeübte Kinder erste Erfahrungen mit einem Roller sammeln, da die Hinterachse dank Doppelbereifung optimal stabilisiert wird.
  • WEITSICHT: Denken Sie groß und nachhaltig. Für gutes Handling und Überblick des PUKY Scooters lässt sich der stabile Lenker verstellen und bietet Kindern von 85-105 cm eine jahrelang zuverlässige Fahrt.
  • RUTSCHFEST: Seien Sie unbesorgt – wir gehen auf Nummer sicher. Das extra rutschhemmende Trittbrett des Scooters im coolen Design bietet festen Stand für einen oder beide Füße.
  • SICHER: Wissen Sie Ihr Kind in besten Händen. Die Sicherheitslenkergriffe schützen bei Stürzen vor Verletzungen und verhindern ungewolltes Abrutschen. Weiteren Schutz bietet das Lenkerpolster – schadstofffrei, UV-beständig und extrem abriebfest.
  • QUALITÄT: Vertrauen Sie PUKY mit bestem Gewissen. Robuste und langlebige Kugellager, stoßfeste Pulverlackierung und wartungsfreie Soft-Komfortbereifung – freuen Sie sich auf hochwertige Qualität bis ins kleinste Detail für Kids bis 4 Jahre.

Für den Sommer schafft Ihr noch mehr Abwechslung im Garten oder am Balkon mit unseren Empfehlungen zu Sandkästen oder Planschbecken.

Bestseller

Welche Tretroller werden am häufigsten gekauft? Eines der aussagekräftigsten Kriterien ist der „Bestseller-Status“. Findet hier die Bestsellerliste:

Häufige Fragen

Ab wann ist ein Tretroller sinnvoll?

Der ideale Zeitpunkt für Tretroller hängt immer mit der individuellen Entwicklung Eurer Kinder zusammen. Manche Kinder lernen bereits mit 9 Monaten gehen, andere erst mit 14 Monaten. So ist das auch beim Fahren. Sobald das Gehen und Laufen für Eure Kinder jedoch bereits zur Routine gehören, könnt Ihr erste Überlegungen zu einem Tretroller oder Laufrad anstellen. Bei vielen Kindern ist das rund 2 Jahre nach der Geburt der Fall. Deshalb bieten einige Hersteller ihre Tretroller bereits für Kinder ab 2 Jahren an. Lest in unserem Bericht zu Tretrollern nach, was ihr beachten solltet und welche Roller und Kickboards empfehlenswert sind.

Letzte Aktualisierung am 15.06.2024

Erfahrungsbericht: Ein unvergesslicher Familienurlaub im Familienhotel Petschnighof

Erfahrt in unserem Erfahrungsbericht warum das Familienresort Petschnighof eines der besten Familienhotels in Österreich ist.

Das ferdi Holzpferd von kitito: Test und Erfahrungen

Wir konnten das Holzpferd ferdi von kitito ausführlich testen. Erfahrt in unserem Testbericht, wie es uns gefallen hat und ob wir es empfehlen können.

GMT for Kids Schulranzen: Testbericht und Erfahrungen

Wir konnten zwei Schulranzen von GMT for Kids ausgiebig testen. Erfahrt in unserem Testbericht, wie sie uns gefallen haben und ob wir die GMT Schulranzen empfehlen können.

Holzpferd für Kinder: Test und Empfehlungen (2023)

Hier findet ihr die besten Holzpferde für Kinder im Test. Außerdem: Empfehlungen Holzpferd für Kinder mit Kauftipps sowie aktuelle Bestseller