Die besten Babynahrungszubereiter (2022)

26. September 2022

Welcher Babynahrungszubereiter ist empfehlenswert und worauf müsst ihr achten? Was können die unterschiedlichen Babynahrungszubereiter? Kombinationsgerät vs. einfaches Modell? Hier findet ihr die besten Babynahrungszubereiter im Test.

Es ist Beikost-Zeit – jetzt ist dampfgaren und mixen angesagt

Irgendwann, meistens ab dem 5. Monat, ist es an der Zeit Euer Baby der Welt der Erwachsenen-Menüs heranzuführen. Nein, wir fangen nicht gleich mit Burger und Pommes oder Hummus und Falafel an. Erstmal muss das Baby andere Geschmäcker als Babymilch kennenlernen. Das soll auch zu Beginn so magenschonend wie möglich geschehen. Deshalb tasten wir uns hier vorsichtig an unterschiedliche Gemüse-, Obst- und dann auch Fleischsorten heran. Doch wie soll die Beikost zubereitet werden? Fertige Gläschen füttern oder den Brei lieber mit einem Babynahrungszubereiter selber machen?

Grundsätzlich habt Ihr zwei Möglichkeiten, Eurem Baby Beikost zu geben. Die erste und sicherlich einfachere sind Beikostgläschen. Das sind fertige Breie in unterschiedlichen, dem jeweiligen Alter angepassten Rezepturen. Die zweite Variante ist, Breie selber zuzubereiten. Wie ihr diese zubereiten könnt erklären wir Euch natürlich.

Das vorbereitete Gemüse oder Obst wird in einem Babynahrungszubereiter erstmal dampfgegart. Die gängigsten Babynahrungszubereiter bestehen im Wesentlichen aus zwei Bestandteilen: einer Dampfgar-Funktion und einer Mixer-Funktion. So können die gesamten Zutaten mithilfe nur eines Gerätes in einen fertigen Babybrei verwandelt werden. Das gute ist, dass gleich größere Mengen vorbereitet werden und im Anschluss eingefroren werden können.

Bei der Einführung von Beikost wird in der Regel nur eine Sorte von Gemüse gegeben. In der Regel sind das Karotten oder Pastinaken, da diese süßlich sind und daher den meisten Babys schmecken. Nach ein paar Wochen kann eine zweite Gemüsesorte, wie beispielsweise Kürbis oder Kartoffel dazugemischt werden. Sobald sich das Baby daran gewöhnt hat folgt im Laufe der Zeit ebenso Fleisch und Obst.

Ergänzend zu einem Babynahrungszubereiter empfehlen wir Euch für die Reinigung auch einen Sterilisator. Falls Ihr ebenso auf der Suche nach guten Babyflaschen, Schnullern oder Trockengestellen seid, haben wir hierzu auch viele Empfehlungen für Euch.

Die 3 bewährtesten Babynahrungszubereiter im Vergleich

Die folgende Auswahl der Top 3 Babynahrungszubereiter haben wir Euch anhand von Erfahrungsberichten, Bewertungen und qualitativen Kriterien festgelegt. Diese Modelle können wir mit gutem Gewissen empfehlen, da wir davon überzeugt sind.

Unsere Empfehlung
Philips Avent Gesunder 2-in-1-Babynahrungszubereiter (Modell SCF870/20)
Babymoov Nutribaby Plus industrial grey - Babynahrungszubereiter, 2200ml Fassungsvermögen, schonendes Dampfgaren, Mixen, Sterilisieren, Aufwärmen
Preis-Tipp
Babynahrungszubereiter | Babybrei Zubereiter | Food Processor Dampfgarer Baby , Konstante Temperatur 24h, Auto Kochen & Zerkleinern
Titel
Philips Avent Gesunder 2-in-1-Babynahrungszubereiter (Modell SCF870/20)
Babymoov Nutribaby Plus industrial grey - Babynahrungszubereiter, 2200ml Fassungsvermögen, schonendes Dampfgaren, Mixen, Sterilisieren, Aufwärmen
Babynahrungszubereiter | Babybrei Zubereiter | Food Processor Dampfgarer Baby , Konstante Temperatur 24h, Auto Kochen & Zerkleinern
Stil
2-in-1 Zubereiter
4-in-1 Zubereiter
3-in-1
Funktionen
Dampfgaren und Mixen
Dampfgaren, Mixen, Wärmen, Sterilisieren
Dampfgaren, Mixen und Warmhalten
Kapazität
800 ml
1.500 ml Garbehälter und 600 ml Mixbehälter
400 ml
Preis
107,00 EUR
149,90 EUR
84,99 EUR
Unsere Empfehlung
Philips Avent Gesunder 2-in-1-Babynahrungszubereiter (Modell SCF870/20)
Titel
Philips Avent Gesunder 2-in-1-Babynahrungszubereiter (Modell SCF870/20)
Stil
2-in-1 Zubereiter
Funktionen
Dampfgaren und Mixen
Kapazität
800 ml
Preis
107,00 EUR
Mehr Infos
Babymoov Nutribaby Plus industrial grey - Babynahrungszubereiter, 2200ml Fassungsvermögen, schonendes Dampfgaren, Mixen, Sterilisieren, Aufwärmen
Titel
Babymoov Nutribaby Plus industrial grey - Babynahrungszubereiter, 2200ml Fassungsvermögen, schonendes Dampfgaren, Mixen, Sterilisieren, Aufwärmen
Stil
4-in-1 Zubereiter
Funktionen
Dampfgaren, Mixen, Wärmen, Sterilisieren
Kapazität
1.500 ml Garbehälter und 600 ml Mixbehälter
Preis
149,90 EUR
Mehr Infos
Preis-Tipp
Babynahrungszubereiter | Babybrei Zubereiter | Food Processor Dampfgarer Baby , Konstante Temperatur 24h, Auto Kochen & Zerkleinern
Titel
Babynahrungszubereiter | Babybrei Zubereiter | Food Processor Dampfgarer Baby , Konstante Temperatur 24h, Auto Kochen & Zerkleinern
Stil
3-in-1
Funktionen
Dampfgaren, Mixen und Warmhalten
Kapazität
400 ml
Preis
84,99 EUR
Mehr Infos

Babynahrungszubereiter: Unsere Empfehlung

Da wir uns von anfang an dazu entschieden haben, die Beikost hauptsächlich selber zuzubereiten, haben wir uns früh mit diesem Thema auseinandergesetzt. Nach vielen Überlegungen haben wir uns für einen relativ simplen 2-in-1 Babynahrungszubereiter von Philips Avent entschieden. Dieser bietet die notwendige Dampfgar- und Mixer-Funktion in einem und hat uns bisher absolut überzeugt.

Welche Kriterien Ihr beim Kauf von Babynahrungszubereitern beachten solltet, zeigen wir Euch in folgender Checkliste:

Babynahrungszubereiter Checkliste

  • Bedienung: Wie bei den meisten Geräten ist eine einfache Bedienung das A und O. In der Regel kommen die meisten Modelle mit einem einfachen Drehschalter aus. Auf allzu komplizierte Apparate könnt ihr hier also verzichten. Letztlich bestehen Babynahrungszubereiter nur aus einem Dampfgarer mit einer Mixerfunktion.
  • Funktionalität: Es gibt auch größere Babynahrungszubereiter bzw. Kombinationsgeräte, die größere Fassungsvolumen sowie zusätzliche Aufwärm-, Sterilisierfunktionen und Timer haben. Diese Geräte können sehr praktisch sein, wenn man tatsächlich alle Funktionen verwendet. Falls Ihr mehrere Geräte in einem kombinieren möchtet, sind diese Geräte sicherlich eine gute Investition.
  • Größe: Je nachdem wieviel Ihr vorkochen möchtet, gibt es unterschiedliche Größen von Dampfgarern. Herkömmliche Standgeräte haben eine Volumen von rund 1 Liter. Es gibt jedoch Kombinationsgeräte mit deutlich mehr Fassungsvolumen. Aus unserer Sicht sind für den üblichen Gebrauch simple Standgeräte vollkommen ausreichend. Jedoch sind auch hier den eigenen Vorstellungen keine Grenzen gesetzt.
  • Reinigung: Achtet bei der Auswahl Eures Modells auf eine einfache Reinigung. Am besten lässt sich der Babynahrungszubereiter leicht auseinandernehmen und ist für die Reinigung im Geschirrspüler geeignet.
  • Alternativen: Heutzutage bieten viele Mikrowellen und Backöfen eine Dampfgarfunktion. Dies kann besonders bei der Zubereitung von Beikost hilfreich sein. Bedenkt jedoch, dass ihr bei der Verwendung von Mikrowelle oder Backofen eventuell nach dem Dampfgaren umfüllen müsst. Alternativ könnt ihr auch Schnellkochtöpfe oder Dampfkochtöpfe verwenden.

Weitere empfehlenswerte Babynahrungszubereiter

Folgende Babynahrungszubereiter können wir Euch darüber hinaus empfehlen:

Angebot
Philips Avent Gesunder 4-in-1-Babynahrungszubereiter (Modell SCF883/01)
  • Einzigartige Dampfgartechnik: Der Dampf sorgt dafür, dass alle Zutaten gleichmäßig gegart werden
  • Dampfgaren, wenden und pürieren: Alles, was Sie für die Zubereitung nahrhafter Babynahrung brauchen
  • Nahrung für jede Phase der Entwöhnung: Von püriertem Obst & Gemüse bis hin zu gröberen Konsistenzen
  • 4-in-1-Design: Zum Kochen, Pürieren, Aufbewahren und Aufwärmen von nahrhaften Mahlzeiten
  • Lieferumfang: 1 Philips Avent Gesunder 4-in-1-Babynahrungszubereiter, 1 Aufbewahrungsbecher
BÉABA - Babycook Solo - 4 in 1 Babynahrungszubereiter - Schonender Dampfgarer - Schnelles Dampfgaren in 15 Minuten - Garkorb aus Edelstahl - Schwarz
  • 4-in-1 Babynahrungszubereiter : dampfgart, mischt, taut auf, erwärmt - XL Fassungsvermögen
  • Schnelles Dampfgaren in 15 Minuten: die Nährstoffe und Geschmack der Zutaten werden optimal erhalten
  • XL- krug mit 1.100 ml Fassungsvermögen: Dadurch können im Handumdrehen größere Mengen zubereitet werden
  • Automatische Abschaltung mit Ton- und Lichtsignal am Ende der Zubereitung: Dadurch können Mahlzeiten ohne Aufsicht zubereitet werden
  • Herausnehmbarer Garkorb: Das vitamin- und mineralstoffreiche Kochwasser kann aufgefangen werden, um die Konsistenz der Nahrung anzupassen
BÉABA - Babycook Duo - 4 in 1 Babynahrungszubereiter - Schonender Dampfgarer - Schnelles Dampfgaren in 15 Minuten - XXL Fassungsvermögen : 2x200 ml - Schwarz, 1 Stück (1er Pack)
  • 2 UNABHÄNGIGE SCHÜSSELN: um gleichzeitig 2 Gerichte zu kochen und den Geschmack und Geruch separat zu bewahren. Impuls-Mixen mit Zykloneffekt-Klinge: Mixen der Lebensmittel nach Maß für eine altersgerechte Textur
  • SCHNELLES DAMPFGAREN IN 15 MINUTEN, was den Geschmack und die Vitamine bewahrt
  • XXL-FASSUNGSVERMÖGEN (2.200 ML): für die Zubereitung großer Mengen im Handumdrehen
  • 4-IN-1-GERÄT: dampfgaren, mixen, auftauen, aufwärmen. xxl-fassungsvermögen. art des fläschchens: klassisch, Nutzalter: ab 4 Monate
  • IMPULSMIXEN MIT ZYKLONEFFEKT-KLINGE: Mixen nach Maß, für eine Konsistenz, die dem Alter des Kindes entspricht (Stückchen, grobpüriert, feinpüriert)
Nuvita 1966 | Dampfgarer Baby | Baby Nahrungszubereitung | Babybrei Zubereiter | Baby Food Maker | Flaschenwärmer | Dampfsterilisator | Brei Maschine Baby | Breizubereiter Baby | Babykostzubereitung
  • 🍼 6 IN 1: Die Pappasana Vapor Combo 2 Küchenmaschine hat 6 Funktionen in einem Produkt, um alle täglichen Mahlzeiten Ihres Babys von den ersten Lebensmonaten bis nach der Entwöhnung zuzubereiten. Sie können Flaschen, Sauger, Schnuller usw. dämpfen, zerkleinern, mixen, homogenisieren, auftauen, erhitzen oder dampfsterilisieren.
  • 👨‍🍳 EINFACHE BEDIENUNG: Wählen Sie einfach das gewünschte Programm auf dem digitalen Display aus und nutzen Sie jede Funktion einzeln. Stellen Sie die gewünschte Zeit ein, und dann können Sie nur mischen, nur kochen, nur erhitzen usw.
  • 🥣 COOK & BLEND: Mit dieser Funktion können Sie Speisen einfach und zeitsparend zubereiten. Fügen Sie einfach die Zutaten in kleinen Stücken hinzu und stellen Sie die Kochzeit ein, um automatisch ein cremiges Gericht für ihre ersten Mahlzeiten zu erhalten. In nur wenigen Minuten ist die Nahrung Ihres Babys fertig, perfekt gekocht und in der richtigen Konsistenz.
  • ⚙️ TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN: Spezialstahlklingen für eine gute Homogenisierung und zur Vermeidung von Luftblasen und Koliken. Keramischer Wassertank für einfache Reinigung. Fassungsvermögen der Tasse: 500 ml. Stromversorgung: 220-240 VAC. Frequenz: 50/60 Hz. Leistung: 400 W.
  • 🎖️ NUVITA GARANTIE: Nach mehr als 25 Jahren in der Betreuung von Müttern, Vätern und Babys ist die Zufriedenheit unserer Kunden unsere oberste Priorität. Deshalb haben wir auf alle unsere Produkte eine Garantie von 2 Jahren. Wir wissen, wie wichtig guter Service und Kundenbetreuung sind. Sollten Sie Probleme mit Ihrer Pappasana Vapor Combo 2 Küchenmaschine haben, kontaktieren Sie uns bitte, unser professionelles Team wird Ihnen gerne helfen.
Philips AVENT SCF862/02 Babynahrungszubereiter, weiß
  • Gesunde Babykost kinderleicht zubereiten dank 2-in- Funktion: Dampfgaren & Mixen
  • Pürierte oder festere Nahrung zubereiten für jede Entwicklungsstufe Ihres Kindes
  • Großes Fassungsvermögen des Behälters: 400ml zum Pürieren & 720ml zum Dampfgaren
  • Einfache Reinigung der abnehmbaren Teile da diese spülmaschinenfest sind
  • Lieferumfang: 1x Babynahrungszubereiter, 1x Heber
Babynahrungszubereiter 7 in 1 mit Dampfgaren, Auftauen, Aufwärmen, Sterilisieren, Pürieren, Pulsfunktion, automatische Reinigung DIGITALES DISPLAY Berührungsempfindlicher Bildschirm BPA-frei von KYG
  • 【7 IN 1 BABYNAHRUNGSZUBEREITER】Dampfgaren, Auftauen, Aufwärmen, Sterilisieren, Pürieren, Pulsfunktion, automatische Reinigung. Das Gerät wurde für die Zubereitung von frischen Lebensmitteln für Babies entwickelt. Gemäß dem Rezept des Handbuchs können Sie Ihrem Baby eine Vielzahl köstlicher Lebensmittel wie Haferflocken, Kartoffeln, Brokkoli, Hühnerbrust usw. zubereiten. Die Vitamine, Nährstoffe und der Geschmack bleiben erhalten und tragen zur Gesundheit des Babys bei Ernährung.
  • 【GESUNDE BABYMAHLZEITEN & E1】Über die separaten Dampfkorb kann die Uhrzeit an die verschiedenen Zutaten angepasst werden, damit alle Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.Hinweis: Wenn sich der Rührbecher oder der Deckel nicht in der richtigen Position befindet, erscheint auf dem Bildschirm die Fehlermeldung "E1", bitte überprüfen und installieren Sie das Rühren oder den Deckel richtig.
  • 【PRAKTISCHES DESIGN】Mit dem Anti-Verbrühungs-Griff können Sie den Dämpfkorb ohne Risiko herausnehmen und mit 130-Watt-Motor und der scharfer Klinge können Sie schnell alle gedämpfte Zutaten als Brei mixer.
  • 【GESUND UND SICHER】Die Gesundheit sollte immer die wichtigste. Der KYG Babynahrunghersteller wurde mit BPA, blei- und phthalatfreien und von der LFGB zugelassenen Materialien entwickelt. Darüber hinaus verfügt die Küchenmaschine über einen Überhitzungsschutz, die für Ihr Baby sicher ist.(Um Strom zu sparen, ziehen Sie nach dem Kochen den Netzstecker oder schalten Sie den Strom aus.)
  • 【EINFACH ZU SÄUBERN】Die Klinge lässt sich abnehmen, um den Mixbehälter und den Dampfkorb zu reinigen. Der Dampfkorb und der Rührbecher ist spülmaschinengeeignet.Verschwenden Sie nicht Ihre kostbare Zeit damit, das Gerät zu reinigen, wenn Sie es mit Ihrer Familie verbringen können.

Bestseller: Babynahrungszubereiter

Welcher Babynahrungszubereiter wird am häufigsten gekauft? Eine der aussagekräftigsten Kaufentscheidungen ist der „Bestseller-Status„, denn wurde ein Produkt oft gekauft, muss es ja gut sein. Findet hier die Bestsellerliste:

Babnahrungszubereiter: Darauf sollte man achten

Reinigung

Achtet bei der Zubereitung von Beikost darauf, dass ihr wirklich saubere Behälter verwendet. Sowohl die Behälter des Babynahrungszubereiters als auch die Gefäße, in denen Ihr die fertige Beikost aufbewahren möchtet, sollten sauber sein um gefährliche Keimbildung zu vermeiden. Wir empfehlen daher vor jeder Verwendung die Reinigung im Geschirrspüler. Zu Beginn schadet es auch nicht, die Gefäße zu sterilisieren oder mit heissem Wasser auszuspülen.

Wenn wir schon beim Thema Reinigung sind. Bedenkt bei Babybreien, dass es bestimmte Zutaten (bspw. Karotten) gibt, die schwer aus Stoffen herauszubekommen sind. Sollten also Hoppalas passieren und der neue schicke Babybody fiese Flecken abbekommen, könnt ihr die schlimmsten Flecken mit rechtzeitigem Einweichen der Stoffe meistens noch vermeiden. Wir empfehlen an dieser Stelle wieder einmal, ausreichend Stoffwindeln bzw. Spucktücher zur Hand zu haben. Deiese kann man auch wunderbar zum Mund abwischen verwenden. Und, was ist schon ein Spucktuch ohne Flecken?

Selber machen vs. fertige Gläschen

Hier gibt es kein richtig oder falsch. Ob ihr fertige Gläschen füttern oder die Beikost selber machen wollt ist eine Glaubensfrage.

Der Vorteil von selber gemachten Breien ist, dass diese meistens frisch zubereitet und verfüttert werden. Zudem könnt Ihr die Zutaten selbst wählen und mischen und die Beikost so optimal auf den Geschmack Eures Babys abstimmen. Zu guter letzt ist selbstgemachte Beikost auf Dauer günstiger.

Fertige Beikostgläschen sind wiederum praktischer, da die Zubereitung entfällt. Die Gläschen müssen nur noch aufgewärmt werden und sind dann essfertig. Zudem müsst Ihr Euch keine Gedanken zur Auswahl der Rezepte und Einkauf der Zutaten machen. Die Beikostgläschen enthalten bereits fertige Breie und sind jeweils auf das Alter des Babys abgestimmt.

Wir empfehlen, auch wenn selbstgemachte Beikost gefüttert wird, immer ein paar Fertiggläschen für den Notfall vorrätig zu haben. Denn manchmal fehlt die Zeit um den tiefgefrorenen selbstgemachten Brei aufzuwärmen.

Rezepte für Beikost

Bei der Auswahl der Rezepte für selbstgemachte Beikost solltet Ihr auf eine altersgerechte Fütterung achten. Steigert erst langsam die Anzahl der unterschiedlichen Gemüse-, Obst- und Fleischsorten. So können sich Babymagen und -darm an die neuen Zutaten gewöhnen. Eine gute Orientierung für altersgerechte Breie sind die Beikostgläschen. Diese sind stets mit einem Babyalter versehen, anhand dessen Ihr erkennen könnt, ab welchem Alter welcher Brei gefüttert werden kann. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Rezepte im Internet.

Häufige Fragen zu Babynahrungszubereitern:

1. Ab wann darf ich Beikost geben?

Internationale Meinungen sind sich mittlerweile einig, dass die Einführung von Beikost um das 6. Lebensmonat, frühestens ab Beginn des 5. Lebensmonats (17. Lebenswoche) empfohlen wird. Zu Beginn wird erst eine Mahlzeit, beispielsweise das Mittags- oder Nachmittagsfläschchen bei „Fläschchen-Babys“, durch Beikost ersetzt. Mit der Zeit kann dann die Häufigkeit und Variation der Beikostgabe erhöht werden.

2. Woher weiss ich, ob die Zutaten durchgegart sind?

Je nach Babynahrungszubereiter kann die erforderliche Garzeit ein wenig abweichen. Wichtig ist, die Garzeiten sowie eventuell individuell benötigte Menge das Wassers anhand der Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes abzustimmen.

3. Müssen die Zutaten für den Babybrei „bio“ sein?

Bitte achtet darauf, dass ihr möglichst frisches Gemüse, Obst und vor allem Fleisch verwendet. Je frischer die Zutaten sind, desto mehr Vitamine und Nährstoffe liefern sie Eurem Baby. Zudem solltet ihr unbedingt Bio-Zutaten verwenden. Nur so könnt ihr sicherstellen, dass das Obst und Gemüse frei von Pestiziden oder anderen Giften und Schadstoffen ist.

4. Darf ich den Babybrei würzen?

Falls Ihr den Babybrei kostet, werdet ihr sicherlich feststellen, dass dieser relativ langweilig schmeckt. Das ist aber nur bei uns Erwachsenen der Fall. Da die Babys in den ersten Monaten ohnehin nur Baby- bzw. Muttermilch bekommen haben, werden die ersten Babybreie ohnehin schon eine regelrechte Geschmacksexplosion sein. Zusätzliche Gewürze sind da nicht notwendig und sind auch nicht zu empfehlen. Zudem können scharfe Gewürze die empfindlichen Geschmacksnerven Eurer Kleinen überreizen oder gar Darmprobleme verursachen. Auch solltet Ihr die Beigabe von Salz erstmal vermeiden, da dieses für die jungen Nieren schädlich sein kann. Lasst Eure Kleinen den Geschmack des Babybreis unverfälscht erforschen und es wird Euch mit teils auch lustigen Reaktionen danken.

5. Wie lange ist selbstgemachter Babybrei haltbar?

Keine Lust jeden Tag frischen Babybrei zu kochen? Kein Problem, denn wenn ihr den Babybrei frisch und hygienisch zubereitet, könnt ihr diesen auch ohne Probleme länger aufbewahren. Ihr könnt Babybrei in eigenen Babybrei-Gefrierbehältern einfrieren und so mehrere Tage aufbewahren. Alternativ könnt Ihr den frisch zubereiteten Brei auch 24 Stunden im Kühlschrank verschlossen aufbewahren.